Erodiertechnik

Feinstfiltration für Erodierprozesse

Diedron bietet leistungsstarke industrielle Filtertechnik für unterschiedliche Anwendungen. In der Erodiertechnik lassen sich mit Feinstfiltern deutliche Einsparungen erzielen.

Die Filteranlagen für die Erodiertechnik unterscheiden sich aufgrund ihrer Filterfläche und der entsprechenden Durchflussleistung. Je nach Beschaffenheit des gewählten Filters werden Partikel zwischen 3 und 5 Mikrometer aus dem Dielektrikum gefiltert.

Sehr beliebt sind die kompakten Feinstfilter von Diedron. Sie werden im Nebenstrom betrieben und filtern das Dielektrikum sehr effizient. Interne Partikelfilter der Maschinen werden zum Teil überflüssig. 

Diedron Mini

Leistung: 0,75 kW, Spannung: 400 V
Kapazität: 120 l/min, Filterfläche: 4,5 m²
Filter: 3 – 5 µm, Leergewicht: 40 kg
Abmessungen: 510 x 520 x 598 (h) mm

Diedron F4

Leistung: 0,75 kW, Spannung: 400 V
Kapazität: 150 L/min, Filterfläche: 18 m²
Filter: 3 – 5 µm, Leergewicht: 65 kg
Abmessungen: 510 x 520 x 1100 mm

Diedron F2

Leistung: 0,75 kW, Spannung: 400 V
Kapazität: 80 L/min, Filterfläche: 9 m²
Filter: 3 – 5 µm, Leergewicht: 50 kg
Abmessungen: 510 x 520 x 1100 mm