Maschinenreinigung

Beste Startbedingungen für Ihren neuen Kühlschmierstoff

Jeder Wechsel des Kühlschmierstoffs erfordert die gründliche Reinigung aller Maschinen. Bleiben Rückstände des alten Kühlschmierstoffs in der Werkzeugmaschine zurück, bilden sich schnell neue Keime und verunreinigen den neuen Kühlschmierstoff. Feste Rückstände wie Späne oder Abrieb beeinträchtigen die Funktion des neuen Kühlschmierstoffs. Es gilt, diese akribisch zu entfernen. Doch eines ist klar: Eine gründliche Reinigung ist sehr zeitaufwendig. Vor allem ohne die optimalen Reinigungswerkzeuge.

Unser geschultes Personal übernimmt die Reinigung Ihrer Werkzeugmaschinen mit professioneller Ausrüstung. Gründlich befreien wir Ihre Maschinen von Altlasten und übernehmen die Desinfektion. Sämtliche Metalloberflächen werden akribisch von Rückständen befreit und der Kühlschmierstoffkreislauf gespült.

Deutschlandweiter Service vor jeder Neubefüllung

Genießen Sie das sichere Gefühl, optimal mit Ihrem neuen Kühlschmierstoff zu arbeiten. Eine professionelle Reinigung von Graushaar gewährleistet langfristig die optimale Kühlung in Ihren Werkzeugmaschinen. Die Standzeiten des Kühlschmierstoffs verlängern sich und Sie sparen Entsorgungs- sowie Kühlschmierstoffkosten. Nach Absprache führen wir die Werkzeugmaschinen-Reinigung gerne in Stillstandzeiten bei Ihnen durch. So vermeiden Sie Produktionsausfälle oder -beeinträchtigungen. Ihr hochwertiger Kühlschmierstoff ist ausschließlich durch Partikel und nicht mit Bakterien verunreinigt? Umso besser! Auf Wunsch filtern wir Ihren Kühlschmierstoff und führen ihn gereinigt wieder dem Kreislauf zu.